Kriegerinnen-Spirit


Kriegerinnen-Spirit
Raum für Selbst-Bewusstsein und Weiblichkeit

„Anja, was ist denn eigentlich dieser Kriegerinnen-Spirit, von dem Du immer redest und schreibst?“

Vielleicht ist Dir dieses Wort bei mir auch schon einmal begegnet? Was hat es mit diesem ominösen Kriegerinnen-Spirit auf sich? Wozu ist der gut, vielleicht auch für Dich? Und was hat sich da in den letzten Wochen und Monaten dazu entwickelt?

Komm mit auf die Reise …

Keine Sorge, es wird zwar spirituell – aber absolut keineswegs esoterisch!

Selbst-bewusst essen – Ernährung, Bewegung, Selbst-Bewusstsein

Ja, zunächst einmal geht es bei mir natürlich um die Themen Ernährung und Bewegung. Um den Weg durch den Ernährungsdschungel, darum, wie Du trotz stressigem Alltag entspannt gesund essen kannst, oder wie die überflüssigen Kilos endlich ihre Köfferchen packen und weggehen, oder wie Du fitter werden kannst.

Aber dahinter steht auch mein großes WARUM. Warum tue ich das, was ich tue, so wie ich es tue?

Mein Warum hinter meiner Arbeit ist: Ich möchte Frauen stark machen, ihren eigenen selbst-bewussten, inspirierten, weiblichen Weg zu gehen.
Das steckte schon immer in meiner Arbeit mit selbst-bewusst essen drin, aber so richtig greifen und benennen kann ich es erst seit einiger Zeit. Und das fühlt sich richtig gut und stimmig an.

Den ersten Impuls dazu habe ich Anfang des Jahres bekommen, als mich mein „Wort des Jahres“ erreicht hat. Ich versuche, jedes Jahr unter ein Fokus-Wort zu stellen. Das suche ich mir aber nicht einfach irgendwie aus, sondern es kommt einfach von selbst zu mir. Mal früher, mal später … In diesem Jahr sind es sogar zwei Wörter, die mich erreicht haben:

Weiblichkeit und Vertrauen.

Sind das nicht wunderbare Wörter?

Der zweite Impuls war: Im Mai habe ich im Rahmen einer größeren Gemeinschaftsaktion den Workshop „Befreie Deine Innere Königin“ geleitet. (Die Königin war dabei der Veranstalterin der Aktion geschuldet – mir entspricht die Kriegerin mehr.)
Im Workshop und auch danach habe ich so viele wunderbare Feedbacks von den Teilnehmerinnen bekommen und gemerkt, dass da wirklich etwas in die Welt gebracht werden will, dass ich damit inspirieren und Frauen weiterbringen kann!

Gleichzeitig haben mich Frauen direkt gefragt, ob ich 1:1 mit ihnen an diesem Thema arbeiten kann! Was für ein großartiger Gedanke – was für ein tolles Geschenk!


Das Selbst-Bewusstsein

Selbst-Bewusstsein bedeutet zunächst einmal: Sich seiner selbst bewusst zu sein. Sich selbst gut zu kennen, mit sich im Klaren zu sein, die eigenen Werte und Grenzen zu kennen.
Selbst-Bewusstsein heißt aber auch, sich nicht mehr von außen manipulieren zu lassen, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und aus der (oft unbewussten) Opferrolle auszusteigen.

Selbstbewusstsein ...


Die Kriegerin

Die Kriegerin ist mein innerer Archetyp, der mich dabei unterstützt. Sie verkörpert meine spirituelle Sichtweise dabei. Für mich ist sie eine aktive, handelnde Person. Ganz nach dem Motto „Wähle Deine Schlachten weise!“ schlägt sie aber nicht blind drauflos, sondern überlegt sehr wohl, wo und wie sie ihre Energien einsetzen möchte. Sie kennt ihre Werte, sie weiß, was sie in ihrem Leben will beziehungsweise nicht mehr will, und inspiriert für die Umsetzung im Leben.

Der Kriegerinnen-Spirit

Der Kriegerinnen-Spirit ist der Teil, den ich gerne weitergeben möchte. Vorangehen, Mut machen, andere Frauen zu ihrem eigenen Weg ermuntern, Möglichkeiten aufzeigen und noch viel mehr. Damit möchte ich erreichen, dass Frauen sich wieder mehr selbst vertrauen, dass sie ihre eigene innere Welt erkennen und anerkennen und so viel wie möglich davon in ihr Alltagsleben bringen können.

Kriegerinnen-Spirit

Mehr Kriegerinnen-Spirit – meine neuen Angebote

Langsam nimmt der Kriegerinnen-Spirit auch in meinen Angeboten einen größeren Platz ein. Von „ein bisschen mehr davon“ bis hin zu „ich gehe das jetzt grundlegender an“ ist einiges dabei:

Das Kriegerinnen-Manifest (kostenlos)
20 kurze Impulse möchten Dir dabei helfen, Deine eigene innere Kriegerin zu entdecken und zu aktivieren. Du kannst Dir dieses Manifest direkt herunterladen.

Kriegerinnen-Manifest

Das Kriegerinnen-Handbuch (EUR 6,95)
In diesem E-Book bekommst Du über 40 starke Gedanken und Inspirationen dafür. Ganz unterschiedliche Aspekte der Kriegerin – zu ihr selbst, zu ihrem Inneren und zu ihrer Präsenz im Außen. Mit Platz für Deine eigenen Gedanken und Worte dazu.

Kriegerinnen-Handbuch

Hier kannst Du Dir das Manifest herunterladen und das Handbuch kaufen:
Zum Kriegerinnen-Manifest und zum Kriegerinnen-Handbuch

 

Der Power- Workshop ENTDECKE DEINE INNERE KRIEGERIN (EUR 129,00)
Mein Herzens-Angebot für Dich!!
In diesem 3stündigen Online-Workshop schaffen wir Raum – die Reise führt Dich zurück zu Dir, zu Deinem Körper, zu Deiner Weiblichkeit und zu Deinem Inneren Raum. Du kreierst neue Energie, neue Kraft aus dem Kontakt mit Dir selbst. Ich begleite Dich mit Inspirationen und verspielten Anleitungen zu Selbst-Bewusstsein, Haltung und Körperbewusstsein.

Termin: Freitag, 18. Juni 2021, 14.00 bis 17.00 Uhr

Workshop: Entdecke Deine Innere Kriegerin

Hier findest Du weitere Infos und kannst Dich für diesen Workshop anmelden.


Der Workshop als 1:1-Coaching (EUR 275,00)

Ganz individuell auf Dich und Deinen Raum ausgerichtet, mit Impulsen und handfesten konkreten Anleitungen für die Umsetzung in Deinem Alltag.

Du möchtest direkt und persönlich starten, im ganz kleinen Kreis – nur Du und ich?
Dann melde Dich gerne per E-Mail bei mir.

 

LEBE DEINEN KRIEGERINNEN-SPIRIT!

Ich freue mich sehr, Dich mit diesem Spirit zu motivieren, zu inspirieren und voranzubringen!

 

Übrigens: Wenn Du Inspirationen von mir direkt in Dein Mailpostfach möchtest, Dann hol Dir doch meinen Futter-, ääääh Newsletter. Wöchentlich (meistens montags) mehr Inspirationen, Neuigkeiten und ab und zu mal ein Angebot von mir.

(Pssst … dort wartet dann auch ein kleines Dankeschön auf Dich!)

Bleib selbst-bewusst
Deine Wegweiserin im Ernährungsdschungel

Foto Anja Rödel - Wegweiserin im Ernährungsdschungel

P. S.: Wenn Du beim Power-Workshop dabei sein möchtest, dann melde Dich am besten gleich an – ich kann nur 6 Plätze vergeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.