Alle Beiträge von Anja Rödel

Bewusst essen – was heißt das eigentlich? – Teil 2

Titelbild Tasse - Bewusst essen Teil 2Bewusst essen – was heißt das eigentlich? – Teil 2

Im ersten Teil von „Bewusst essen – was heißt das eigentlich“ habe ich Dir erklärt, warum das wichtig ist, warum unser Körper das braucht und wie Du die ersten Schritte dahin gehen kannst.
Falls Du den Artikel noch nicht gelesen hast, hier kommst Du hin.

Hinter „bewusst essen“ kann sich aber noch mehr verbergen. Deshalb gibt es hier einen zweiten Teil, in dem ich auf „bewusst gesünder essen“ und „bewusst weniger essen“ eingehen möchte. Auch das sind nämlich Begriffe, die immer wieder auftauchen.
Also, legen wir los! 🙂

Bewusst essen – was heißt das eigentlich? – Teil 2 weiterlesen

Bewusst essen – was heißt das eigentlich?

Titel Bewusst essen - was heißt das eigentlich?Bewusst essen – was heißt das eigentlich?

„Bewusst essen“, „bewusst weniger essen“, „bewusst gesünder essen“ – so oder ähnlich lauten die Anfragen, die in die Suchmaschinen eingegeben werden und dann durchaus auch bei mir auf der Internetseite landen. Kein Wunder, mein Herzensbusiness heißt ja „selbst-bewusst essen“.

Heute möchte ich deshalb einmal der Frage nachgehen, was denn dieses ominöse „bewusst essen“ eigentlich bedeutet – oder bedeuten kann.

Bewusst essen – was heißt das eigentlich? weiterlesen

Eine Frage der Haltung (Blogparade)

Eine Frage der Haltung (Blogparade)Eine Frage der Haltung –
Haltung im Business, Haltung im Leben

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Blogparade von Anna Koschinski:
Haltung, Werte und Wirkung im Business

Als ich diesen Aufruf von Anna zur Blogparade über das Thema „Haltung“ entdeckt habe, war ich sofort mit Begeisterung im Thema. Was würde besser passen – was erzähle ich wieder und wieder in meiner Arbeit?

„Unsere Haltung bestimmt unser Verhalten!“

Wie will ich sein? Wo hört die Maske auf und fängt das Ich an? Was ist noch soziales Miteinander und wo braucht es klare Worte? Was sind meine eigenen Werte? Wie erkenne ich sie? Was muss ich tun, was muss ich lassen, damit ich mir selber im Spiegel in die Augen schauen kann?
Diese Fragen bewegen mich tatsächlich immer wieder, sowohl beruflich wie auch privat. Deshalb nehme ich den Anstups gerne auf und zeige heute mal wieder eine Innenansicht. 🙂

Eine Frage der Haltung (Blogparade) weiterlesen

Thema Nahrungsergänzungsmittel – Interview mit Antje Müller

Nahrungsergänzungsmittel – wann sind sie notwendig und sinnvoll?
Interview mit meine Kollegin Antje Müller / endlich entspannt essen

„Nahrungsergänzungsmittel sind alternativlos“ – das war der Satz, bei dem ich auf Facebook hängengeblieben bin. Gepostet hatte ihn meine Kollegin Antje Müller von endlich entspannt essen.

Ich kenne Antje persönlich, wir haben uns im Mai 2019 auf der InspiCon in Bonn getroffen und äußerst angeregt unterhalten (klar, Ernährungsfachfrauen unter sich). Uns war schnell klar, dass wir in unserem Denken über Ernährung, über Sinnvolles und Unsinniges sehr auf einer Wellenlänge liegen. Und Nahrungsergänzungsmittel sind bei uns beiden eher auf der „Schlechter Freund“-Seite …

Um so mehr war ich über diesen Facebook-Post verwundert und dachte im ersten Moment: „NEM? Neeee! Die Antje? Huh?“ Mein zweiter Gedanke war aber gleich: „Das muss ich mal genauer hinterfragen.“

Denn Antje hat ein ganz besonderes und sensibles Thema in ihrer Arbeit: Sie begleitet und berät Menschen vor, mit und bei einer Adipositas-Operation. Oder umgangssprachlich: Magenverkleinerung. DAS ist nun wirklich eine Situation, die alles andere als Standard und gewöhnlich ist. Und da haben Nahrungsergänzungsmittel (sog. Supplemente) durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Also habe ich Antje angeschrieben, ob ich ihr zu dem Thema ein paar Fragen stellen darf. Durfte ich! Und damit Du auch von den Informationen aus erster Hand profitieren kannst, habe ich unser Gespräch aufgezeichnet und ein Video daraus gemacht.

Das kannst Du Dir hier anschauen:

YouTube

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Du das Video aktivierst, können von YouTube ggfs. Daten über Deine Aktivitäten gesammelt werden und Cookies gesetzt werden. Bitte beachte die weiteren Informationen und gib Deine Zustimmung.
Mehr erfahren

Video laden

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Antje Müller!

Wenn Du mehr über das Thema Nahrungsergänzungsmittel bei Adipositas-OP oder über Antje wissen möchtest:

Den zugehörigen Blogartikel von Antje über Nahrungsergänzungsmittel findest Du hier.

– Antjes virtuelles Zuhause: www.antjemueller.de

Ich schätze den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sehr, denn wir alle profitieren gegenseitig von unseren Erfahrungen und können das wiederum für unsere Kundinnen und Kunden einsetzen.

Außerdem freue ich mich natürlich,  wenn Du meinen Youtube-Kanal abonnierst und mir ein Däumchen dalässt. Es wird künftig definitiv mehr Videos von mir geben!
Oder hast Du ein bestimmtes Thema, von dem Du Dir wünschst, dass ich in einem Video näher darauf eingehe? – Dann lass mich das doch auch gerne wissen! 🙂

Bleib selbst-bewusst
Deine Wegweiserin im Ernährungsdschungel

 

 

Lebensmittel unter der Lupe

Titelbild Lebensmittel unter der LupeLebensmittel unter der Lupe
Guter Freund, schlechter Freund?

Hast Du es entdeckt? Es gibt eine neue Kategorie hier im Blog von selbst-bewusst essen. Bisher habe ich das Format „Lebensmittel unter der Lupe“ nur in meiner Facebook-Gruppe gepostet. Die Gruppe muss aber leider gerade aus Zeitgründen ein bisschen Pause machen, deshalb habe ich die „Lupe“ kurzerhand hier ins Blog verlegt.

Mit dem „Lebensmittel“, um das es aktuell geht, habe ich sogar einen Selbstversuch gemacht. Naja, es war eine Erfahrung. Im aktuellen Video schaue ich deshalb mal ganz genau hin, was so drin und dran ist beim

Protein Schoko-Pudding.

Und ich freue mich, wenn ich das für Dich ein bisschen aufklären kann. Denn nicht alles, was uns angeboten wird, müssen wir ja auch kaufen. 😉
Du weißt ja vielleicht schon, dass ich Lebensmittel nicht in erlaubt und verboten einteile, sondern viel lieber in gute Freunde und schlechte Freunde (und dann gibt es da auch noch die ganz Bösen, die Bad Guys).

Denn das ist Selbst-Bewusstsein eben auch für mich: Wenn ich dazu beitrage, dass Du besser entscheiden kannst, was Du essen willst und was nicht!

Hier kommst Du zu meinem aktuellen Video. Lass mir doch gerne ein Däumchen oder einen Kommentar da und klicke auf „abonnieren“, dann verpasst Du nichts.

YouTube

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Du das Video aktivierst, können von YouTube ggfs. Daten über Deine Aktivitäten gesammelt werden und Cookies gesetzt werden. Bitte beachte die weiteren Informationen und gib Deine Zustimmung.
Mehr erfahren

Video laden

Wieder einmal zeigt sich, dass wir der Vorderseite einer Verpackung nicht glauben dürfen. Die Wahrheit  verraten Dir nur Zutatenliste und Nährwerttabelle (oder wie ich sie nenne: Deine besten Freundinnen). Alles andere ist oft nichts weiter als wunderschöner Werbesprech. Und wenn irgendwo auch noch Sternchen * auftauchen, dann darfst Du mal ganz besonders kritisch die Augenbraue hochziehen!

Heute mal wieder ganz besonders:
Bleib selbst-bewusst

Deine Wegweiserin im Ernährungsdschungel

P. S.: Gibt es ein Lebensmittel, das ich mal für Dich unter die Lupe nehmen soll? Dann lass es mich gerne wissen, ich freue mich darüber!